Initiative Nierengesundheit

Umfrage zur Versorgungslage der chronischen Nierenerkrankung bei Typ-2-Diabetes

Die chronische Nierenerkrankung (CKD) bei Typ-2-Diabetes wird in bis zu 50% der Fälle nicht oder zu spät diagnostiziert.

 

Prof. Dr. Monika Kellerer (Stuttgart) und Prof. Dr. Christoph Wanner (Würzburg) möchten die Lücke zwischen leitliniengerechter Behandlung und gelebter klinischer Praxis genauer quantifizieren durch eine bundesweite Erhebung zur aktuellen Versorgungssituation von Typ-2-Patienten mit CKD. Die Erhebung ist Teil der Initiative Nierengesundheit von Bayer Vital.

 

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, Ihre Praxiserfahrungen zu teilen. Die Umfrage dauert nur etwa 5 Minuten.

 

Vielen Dank.

 

Umfrage jetzt starten